FANDOM


Für das Benutzen von Fahrbahnen als Radfahrer gibt es mehrere Gründe:

  • Radwege sind durch Autofahrer, die Ihr Auto nur kurz abstellen verparkt.
  • Der Radweg wird auch von Fußgängern benutzt die typischerweise nicht damit rechnen dass sie schnellere Radfahrer am Fortkommen stören.
  • Der Radweg ist nicht durchgängig sondern wird durch Einfahrten usw. unterbrochen, was den Radfahrer zu ständigem Tempowechsel zwingt.
  • Der Radweg ist zu eng, weißt zu enge Kurvenradien usw. auf die dem Tempo von Radfahrern nicht entsprechen.
  • Der Radweg ist im Winter verschneit während die Straße geräumt ist.
  • Der Radweg wird von Geisterradfahrern befahren
  • Der Radweg wird unterbrochen und auf der anderen Straßenseite weitergeführt, so dass die Fahrbahn überquert werden muss
  • Der Radweg ist nicht benutzungspflichtig (anderer Radweg)
  • Der Radweg führt nicht dorthin, wo der Radfahrer hin will (keine Möglichkeit mehr auf die Fahrbahn zu fahren; vor allem außerorts)
  • Die Oberfläche des Radwegs ist durch Wurzelaufbrüche, etc. stark beschädigt
  • Radwege sind teilweise unübersichtlicher und damit unsicherer als die Fahrbahn.
  • Der Radweg ist zu nah entlang parkender Autos geführt, so dass sich plötzlich öffnende Autotüren zur Gefahr werden können

WeblinksBearbeiten


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Warum fahren viele Radfahrer lieber auf der Fahrbahn, als auf dem begleitenden Radweg?“ aus dem freien Wiki frag.wikia.com in der Version vom 23. Februar 2009 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). In dem Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki