FANDOM


Ride Rockies 2007 01.JPG

Radfahrer bei der Tour im Jahr 2007 bei der Überquerung des Independence Passes

Ride the Rockies ist eine jährlich stattfindende Fahrradtour durch die Rocky Mountains im US-Bundesstaat Colorado. Sie findet seit 1986 statt und ist seitdem eine der populärsten Fahrradveranstaltungen in der Region. The Denver Post and Wells Fargo sind die Hauptsponsoren der Veranstaltung. Die Fahrerinnen und Fahrer kommen aus 45 bis 50 Bundesstaaten der USA und aus bis zu zehn Ländern. Es gibt typischerweise 4.000 Bewerbungen, die Teilnahme ist allerdings auf 2.000 Fahrer begrenzt, die durch Auslosung ausgewählt werden.

Die Fahrradtour findet jährlich im Juni statt, die Route wird im vorangehenden Februar angekündigt. Das Event wird als Mehrtagesfahrt veranstaltet und dauert ungefähr eine Woche. Die täglich zurückzulegenden Strecken variieren von 40 bis 100 Meilen. Die Route ändert sich von Jahr zu Jahr.

Andere Fahrradtouren in ColoradoBearbeiten

Andere Radtouren im US-Bundesstaat Colorado, die nichts mit Ride the Rockies zu tun haben, sind die Bicycle Tour of Colorado und die Colorado Rocky Mountain Bike Tour.

WeblinksBearbeiten

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Ride_the_Rockies“ (Übersetzung en-de) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 31. August 2010 (Permanentlink im Fahrrad-Wiki) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). Im Fahrrad-Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki