FANDOM


Der folgende Text basiert auf dem deutschsprachigen Wikipedia-Artikel "Critical Mass (Protestform)", wurde jedoch nach einiger Zeit aus diesem entfernt.

Die Grün-Alternativen, organisiert durch Manfred Steidl als Mitglied des Wiener Landesvorstands, veranstalteten 1990 in Wien eine angemeldete Fahrraddemo gegen Ozon. Die Grünen als Partei und Organisation haben gleich nach dieser Ozondemo das Interesse an weiteren Fahrraddemos verloren. Diese Demo war jedoch Anstoß, dass in Wien von Juni 1990 bis in die frühen 2000er-Jahre unter dem Namen Radfahren am Freitag (RaF) jeden Freitag eine Fahrraddemo gefahren wurde. Diese wöchentlichen Fahrten waren weder angemeldet, noch hatten sie einen Verantwortlichen (nur einen Urheber). Sie waren ein zufälliges Zusammentreffen von vielen Radfahrenden, die ohne vorbestimmtes Ziel und unter penibler Einhaltung der Verkehrsregeln eine gemeinsame Strecke gefahren sind. Aufgrund dieser strukturellen Merkmale hat Radfahren am Freitag Ähnlichkeiten mit Critical Mass. Weitere ähnliche Fahrradevents in der Vergangenheit haben auch schon in den USA und in Schweden in Stockholm (1970er Jahre)[1] stattgefunden.

WeblinksBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. siehe Wikipedia-Artikel "Critical Mass" (Übersetzung im CM-Wiki)
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Critical_Mass_(Protestform)“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 2. Mai 2008 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki