FANDOM


Daß räumliche Relationen und auch bestimmte Körperhaltugen bestimmte mentale Zustände erzeugen, ist bekannt. Die Psychogeometrie des Radfahrens scheint aber wenig untersucht zu sein.


Folgendes sind auf Einzelerfahrungen basierende Spekulationen:

Das Liegerad + Fahrer ist niedriger als die KfZ. Deshalb reagiert er im Konfliktfall aggressiver als seine Normalrad fahrenden Kollegen. Im Normalfall ist schon durch die Haltung und des größeren Anteils Himmelblau in seinem Blickfeld lockerer.

Der Rennradfahrer muss seinen Kopf in den Nacken legen. Dadurch wird er arrogant.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki