Fandom

Fahrrad-Wiki

Peanut butter wrench

851Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Campa-Achsmutterschlüssel.jpg

Kurbelschraubenschlüssel von Campagnolo zum Befestigen und Lösen von älteren 15mm-Kurbelschrauben; Länge 17 cm.

Peanut butter wrench (dt.: Erdnussbutterschlüssel) ist die in Nord-Amerika gebräuchliche englischsprachige Bezeichnung für einen Einringschlüssel, insbesonders der 15mm-Schlüssel von Campagnolo, der zum Befestigen und Lösen von älteren 15mm-Kurbelschrauben oder Achsmuttern (Bahnmuttern) an Naben mit Vollachsen, wie sie an Bahnrädern zu finden sind, benutzt wird. Crank bolt spanner oder crank spanner (Kurbelschraubenschlüssel) sind andere englischsprachige Begriffe für dieses Werkzeug.

Es ist der einzige einteilige Schlüssel, der dazu verwendet werden kann, die Schraube, die die Kurbel auf der Innenlagerachse fixiert, zu lösen oder zu befestigen (obwohl ein dünnwandiger Steckschlüssel auch dienlich sein kann). Im Gegensatz dazu kann zum Befestigen oder Lösen von Achsmuttern jeder Schlüssel mit der korrekten Größe verwendet werden.

Der Schlüsselgriff hat scheinbar die richtge Größe und Form um Erdnussbutter (engl.: peanut butter) (eine billige Kraftnahrung für Bahnradsportler) aus einem Glas zu löffeln.

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Peanut butter wrench“ (en)
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Peanut_butter_wrench“ (Übersetzung en-de) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 16. Februar 2009 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki