FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Fahrrad-Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Der Nationale Radverkehrsplan ist ein 2002 von der Bundesregierung initiiertes Programm zur Förderung des Radverkehrs in Deutschland. Ein Hauptziel des Programms sei, laut einem Bericht[1] des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, den Radverkehrsanteil zu erhöhen.

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Nationaler Radverkehrsplan“

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki