FANDOM


1897garin.jpg

Maurice Garin im Jahr 1897

Maurice Garin (* 3. März 1871 in Arvier (Italien); † 19. Februar 1957 in Lens, Frankreich) war ein französischer Radrennfahrer.

Im Alter von 32 Jahren wurde der Franzose Sieger der Gesamtwertung der ersten "Tour de France" 1903 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25,679 km/h, Garin ist auch Sieger der ersten (467 km), fünften (425 km) und sechsten (460 km) Etappe dieser Tour. Gewinner der zweiten (374 km) und dritten (434 km) Etappe ist Hyppolite Aucounturier aus Frankreich.

In der folgenden Tour im Jahr 1904 wurde Maurice Garin zwar ebenfalls Sieger, ist aber nachträglich disqualifiziert worden.

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Maurice Garin“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki