FANDOM


Grundlagenausdauer 2 (GA 2) ist ein Fachbegriff im Bereich des Ausdauertrainings und wird häufig mit GA 2 abgekürzt.

Das Training in diesem Bereich verbessert die Energiegewinnung unterhalb der anaeroben Schwelle. Da der Sportler sich unterhalb der anaeroben Schwelle befindet, steigt der Laktatspiegel nicht oder nur kaum an. Das Training wird mit einer Pulsfrequenz von 70-80% des Maximalpulses absolviert.[1]

Anwendung findet GA 2 unbewusst in fast allen Sportarten, besonders bewusst allerdings in Ausdauersportarten wie zum Beispiel Laufsport, Radsport und Kanurennsport.[2]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Grundlagenausdauer“


Einzelnachweise Bearbeiten

  1. [1]. Diskussionsforum für Sportler. Abgerufen am 18.02.2010.
  2. [2]. Lauflexikon. Abgerufen am 19.02.2010.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Grundlagenausdauer_2“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 21. Februar 2010 (Permanentlink im Fahrrad-Wiki) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). Im Fahrrad-Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki