FANDOM


Der Grand Prix d’Ouverture La Marseillaise, kurz GP d’Ouverture, ist ein französisches Radrennen.

Der GP d’Ouverture ist ein Eintagesrennen, das seit 2005 zur UCI Europe Tour zählt und in die Kategorie 1.1 eingestuft ist. Das Rennen wurde 1980 zum ersten Mal unter dem Name La Marseillaise ausgetragen und findet seit dem jährlich Ende Januar oder Anfang Februar statt. Im Jahre 1992 wurde das Rennen in Grand Prix d’Ouverture La Marseillaise umbenannt. Es eröffnet traditionell die europäische Radsportsaison Im Anschluss an den Grand Prix folgt die Etappenfahrt Étoile de Bessèges, die genauso in und um Marseille beheimatet ist.

SiegerBearbeiten

Grand Prix d’Ouverture La MarseillaiseBearbeiten

La MarseillaiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Grand Prix d’Ouverture La Marseillaise“


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Grand_Prix_d’Ouverture_La_Marseillaise“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 28. September 2008 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki