FANDOM


Ein Full Suspension Bike (engl. für vollgefedertes Fahrrad) oder auch Fully bezeichnet, im Gegensatz zu einem Hardtail, ein Fahrrad, dessen Rahmen gedämpft ist. Durch die vollständige Federung wird die Geländegängigkeit verbessert, jedoch sind Fully-Fahrräder schwerer als Hardtails oder ungefederte Räder. Des Weiteren ist bei Fully-Rädern in gewissem Maße ein höherer Kraftaufwand nötig, da ein Teil der Kraft des Tretens durch die Rahmenfederung verloren geht (sogenanntes Wippen). Dieses Wippen kann durch das Blockieren der Federgabel und des Dämpfers reduziert werden. Federgabelhersteller bieten deshalb Modelle an, bei welchen der Federweg durch Absenken der Gabel verkleinert werden kann. Die zusätzliche Federung erhöht den Wartungsaufwand des Rades.

Fast alle Downhill- und Freeride-Mountainbikes sind aufgrund des härteren Einsatzes Full Suspension Bikes.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Full_Suspension_Bike“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 15. September 2009 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki