Fandom

Fahrrad-Wiki

Fahrraddiebe

851Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Fahrraddiebe ist ein italienischer neorealistischer Film (1948) von Vittorio de Sica. Er erzählt die Geschichte eines Arbeiters, der in den Straßen von Rom nach seinem gestohlenem Fahrrad sucht, das er für seine neue Arbeit als Plakatierer zwingend benötigt. Das Filmdrama basiert auf einer Novelle mit dem gleichen Namen von Luigi Bartolini und wurde von Cesare Zavattini für die Leinwand adaptiert. Die Hauptrollen spielen die Laiendarsteller Lamberto Maggiorani (als Arbeiter) und Enzo Staiola (als sein Sohn).

Der Film erscheint häufig auf Kritiker- und Regisseurlisten der besten Filme aller Zeiten. 1950 erhielt er einen Ehrenoscar und 1952, nur vier Jahre nach seiner Veröffentlichung, wurde er von Filmemachern und Kritkern in einer Umfrage des Magazins Sight & Sound's als der größte Film aller Zeiten befunden.[1] Der Film lag in der letzten 2002 abgewickelten Umfrage unter Regisseuren auf dem sechsten Platz der größten Filme aller Zeiten.[2]

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Fahrraddiebe“

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ebert, Roger. Chicago Sun-Times, film review, March 19, 1999. Last accessed: December 30, 2007.
  2. BFI. Sight and Sound Top 10 Poll, 2006. Last accessed: December 30, 2007.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Bicycle_Thieves“ (Übersetzung en-de) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 01.03.2009 (Permanentlink im Fahrrad-Wiki) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). Im Fahrrad-Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki