FANDOM


Datei:EMW-Logo.jpg

Die Europäische Woche der Mobilität (auch Europäische Mobilitätswoche - EMW) ist eine seit 2002 jährlich vom 16. bis 22. September stattfindende Projekt-und Aktionswoche für „nachhaltige städtische Mobilität“[1], dass vom Klima-Bündnis[2], einem Verein und Bündnis verschiedener Städte, Gemeinden, Organisationen und Verbände, veranstaltet und von der Europäischen Kommission gefördert wird.

HintergrundBearbeiten

An der Europäischen Mobilitätswoche können Städte und Gemeinden teilnehmen und zum jeweiligen Projektthema Veranstaltungen organisieren, sowie zu nachhaltigen Umweltthemen informieren.[3]

Das Motto und Schwerpunktthema ändert sich von Jahr zu Jahr, im Jahr 2009 wurde die EMW unter das Thema „Für ein besseres Klima in der Stadt“ gestellt.[4]

Zum Abschluss findet jährlich der autofreie Tag „In die Stadt ohne mein Auto“ statt. Der Tag wurde ursprünglich im Jahr 1998 vom französischen Ministerium für Umwelt und Raumordnung unter dem Motto „Mobil - ohne eigenes Auto!“ ausgerufen und auch von mehreren französischen Städten unterstützt. 2000 wurde dieses Projekt von der Europäischen Kommission aufgegriffen und daraus der europaweite Aktionstag „In die Stadt ohne mein Auto“ veranstaltet. 2002 folgte dann begleitend die "Europäische Woche der Mobilität" mit dem autofreien Tag als Abschluss. [1]

FahrradveranstaltungenBearbeiten

Der ADFC Berlin veranstaltet im Zusammenhang zur Europäischen Mobilitätswoche die jährliche Kreisfahrt. Laut der Veranstaltungsseite des Berliner ADFC sei es unter anderem Zweck der Veranstaltung, „für die Anerkennung des umweltfreundlichen Fahrrades als vollwertiges Verkehrsmittel zu demonstrieren“.[5]

Zur EMW wurde vom Klima-Bündnis der Städtewettbewerb Stadtradeln - Unsere Stadt fährt Rad! ins Leben gerufen. Bei dieser mehrwöchigen Kampagne sollen die Bürger teilnehmender Orte möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurücklegen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Klima-Bündnis“

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki