FANDOM


Ziel
Biergarten
     
Radsmiley.svg
 
Radsmiley.svg
   
             
Radsmiley.svg
 
Radsmiley.svg
     
Radsmiley.svg
Radsmiley.svg
 
Radsmiley.svg
             
§§  
Radsmiley.svg
§§        
      Radsmiley.svg  
Radsmiley.svg
Radsmiley.svg
 
Radsmiley.svg §§
Radsmiley.svg
§§ §§   §§  
Radsmiley.svg
       
Radsmiley.svg
Radsmiley.svg
 
Start
Brandenburger Tor
Das Critical-Mass-Spiel ist ein kreatives Brettspiel mit Self-Made-Charakter für 2-5 Personen aus Berlin gegen Ende der neunziger Jahre des letzten Jahrtausends. Die Rollen der Spieler sind auf zwei Gruppen verteilt, die Critical-Mass-Radfahrer und die Polizei. Die Intention des Spiels ist, dass die Critical Mass den Biergarten erreicht, nachdem sie vom Brandenburger Tor gestartet ist und dabei von der Polizei verfolgt wird. Falls die Polizei einen Radfahrer umkreist hat, ist ein Verantwortlicher gefunden und das Spiel ist vorbei. Falls die Polizei unfähig ist sich zu bewegen, endet das Spiel unentschieden.

Das Spiel spiegelt den Konflikt der Berliner Critical Mass mit der Polizei auf eine humorvolle Art wieder, als hunderte Radfahrer zusammen jeden letzten Freitag im Monat durch das Herz der Stadt fuhren.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki