Fandom

Fahrrad-Wiki

Cinelli

851Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Cinelli ist ein italienischer Fahrradhersteller mit Sitz in Caleppio di Settala, der vorwiegend hochwertige Rennräder und Rennradkomponenten herstellt (geschätzt 80% Komponenten und 20% Fahrräder). Das Unternehmen hatte jahrzentelang fast alle Fahrradgabeln für Profi-Rennsporteams geliefert. Traditionell verwendet Cinelli Columbus-Rohre für ihre Rahmen, die auch unter dem Namen Dynatec vertrieben werden.

GeschichteBearbeiten

Cinelli wurde 1948 von Cino Cinelli gegründet, einem ehemaligen professionellen Radrennfahrer und Präsidenten des italischen Fahrradverbandes. Die Präsidentschaft des Unternehmens wurde 1978 an Antonio Colombo, dem Besitzer von Columbus vergeben. 1997 wurde Cinelli Teil der Gruppo SPA, der auch Columbus angehört.

Cinelli gilt als Hersteller des ersten modernen Klickpedalsystems, dessen erste Ausführung schon im Jahr 1970 auf dem Markt gewesen sei, dass Cinelli M71. Es musste manuell mit der Hand bedient werden, um den Schuh aus dem Pedal auszulösen und wurde deshalb etwas makaber auch Todescleat genannt.[1][2]

GalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Cinelli“

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Speedplay: Bicycle Pedal History Museum: Clipless Road Pedal Gallery and Time Line
  2. Sheldon Brown: Cinelli
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Cinelli“ (Übersetzung en-de) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 1. März 2009 (Permanentlink im Fahrrad-Wiki) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). Im Fahrrad-Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki