FANDOM



Die Firma Cheetah Bikes mit Sitz in Gingen an der Fils ist ein deutscher Fahrradhersteller, der in erster Linie hochwertige, sportliche Mountainbikes produziert.

Firmengründer Michael Herrlinger stellte 1998 sein erstes Modell namens Cheetah (englisch Gepard) MFR (für MountainFreeride) vor und verkaufte es über diverse Händler. Produziert wurde dieses Mountainbike in seinem Heimatort Gingen, rund 50 Kilometer östlich von Stuttgart. Bis heute entstehen Cheetah Bikes ausschließlich im Großraum Stuttgart. Der Schwabe war schon vor der Firmengründung in der Branche tätig und konstruierte unter anderem für einen anderen Mountainbike-Hersteller einen Hinterbau (Schwinge und Umlenkung) mit spezieller Kinematik.

Herrlinger leistete Ende der 1990er zusammen mit anderen Bike-Manufakturen wie Hot Chili, Nicolai, Pure Power, Rotwild oder Votec Pionierarbeit bei der Produktion deutscher Sport-Mountainbikes mit Orientierung in den Disziplinen Downhill, Freeride, Dual und Dirt. Cheetah Bikes unterstützte von 1998 bis 2001 junge Amateurfahrer und engagierte sich in der Rennszene.

Mittlerweile sind Cheetah Bikes stärker sporttouristisch ausgelegt. Dauerhaltbarkeit und Tourentauglichkeit (auch für schwerere Fahrer) stehen im Vordergrund. Schon seit 1999 werden Cheetah Bikes mit der exklusiven Rohloff-Nabenschaltung optional angeboten.

Sechs Modelle, fünf Full-Suspension-Bikes und ein Hardtail, in den Kategorien Freeride, Enduro, Allmountain und Alpencross gehören aktuell zum Programm, die ausschließlich im Direktvertrieb über den eigenen Online-Shop (Versand) beziehungsweise im Ladenlokal in Gingen verkauft werden.

Als vergleichsweise kleiner Fahrradproduzent konnte die Bike-Schmiede als Nischenanbieter bisher im Wettbewerb gegen global agierende Unternehmen erfolgreich bestehen. In über 20 Tests und Vergleichstests der Fachpresse (zum Beispiel Mountain Bike, bike, bike sport news, mountainbike rider magazin) erhielten Cheetah Bikes gute und sehr gute Noten.

Weblinks Bearbeiten

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Cheetah_Bikes“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 22. Juni (Permanentlink im Fahrrad-Wiki) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). Im Fahrrad-Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki