FANDOM


Campagnolo, einer der prestigeträchtigsten Namen im Fahrradgeschäft, ist ein italienischer Hersteller von Fahrradkomponenten mit Sitz in Vicenza, Italien. Die Firma wurde von Tullio Campagnolo, einem Radrennfahrer aus den 1920ern, im Jahr 1933 gegründet.

GruppenhierarchienBearbeiten

RennradBearbeiten

Aktuelle Gruppen

(Stand 2010)

Gruppenname Gänge Materialien Zeitraum Infos
Super Record 11-fach Carbon, Titan, Aluminium 1973-1987, seit 2008 Heutiges und ehemaliges Flaggschiff, 1973 vorgestellt und bis 1987 gebaut, wurde die Gruppe 2008 neu aufgelegt.
Record 11-fach Carbon und Aluminium Edelgruppe von Campagnolo für den Profibereich.
Chorus 11-fach Carbon und Aluminium In der Spitzenklasse anzusiedeln.
Athena 11-fach Carbon und Aluminium Mittelklassengruppe.
Centaur 10-fach Carbon und Aluminium Mittelklassengruppe, vormals bis 2002 unter dem Namen Daytona im Handel, aufgrund eines Konflikts um die Namensrechte mit einem großen Automobilhersteller wurde der Name geändert; bis 2000 unter dem Namen Athena.
Veloce 10-fach Aluminium Kann als Campagnolos erste Einstiegsgruppe für die Erstausstattung von Rennrädern im Massenmarkt angesehen werden.[1]
ehemalige Gruppen
Gruppenname Zeitraum Gänge Materialien Infos
Mirage bis 2008 bis 10-fach
Xenon bis 2008 bis 10-fach
Avanti

LiteraturBearbeiten

  • Paolo Facchinetti und Guido P. Rubino: Campagnolo - Ein Unternehmen schreibt Fahrradgeschichte, Verlag Delius Klasing, 2009, ISBN 978-3-7688-5275-3

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Wikipediaartikel:
„Campagnolo“

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das Rennrad, von Christian Smolik

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki