FANDOM


Bike + Business ist ein Förderprojekt für den Radverkehr in Frankfurt am Main und dem Ballungsraum Rhein-Main. Getragen wird das Projekt vom

BuB Preisverleihung GTZ 2009.jpg

Preisverleihung 2009 an die GTZ

BuB Podiumsdiskussion 2009.jpg

Podiumsdiskussussion zur Preisverleihung 2009

Schirmherr ist der Hessische Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung. Das Projekt wurde im Jahr 2002 als Pilot gestartet, beteiligt waren die Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) und die Stadt Eschborn. Da das Projekt Vorbildfunktion für andere Ballungsräume hat, erhielt es in den Jahren 2007 und 2008 Fördermittel aus dem Nationalen Radverkehrsplan des Bundes. Zu Beginn des Jahres 2009 nahmen vierzehn Unternehmen an dem Projekt teil, davon sind dreizehn Betriebe des Öffentlichen Dienstes. Es beteiligen sich neun im PVFRM organisierte Kommunen an Bike + Business, hinzu kommen fünf Kooperationspartner.

Im April 2009 wurde der erste Bike + Business Award verliehen. Er ging an die Eschborner GTZ GmbH.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki