FANDOM


Der 100km-Duathlon ist ein Mannschaftsduathlon und findet seit 1996 jedes Frühjahr auf einer Wettkampfstrecke rund um Dresden statt. Der Staffelmodus dieser Breitensportveranstaltung kommt auch bei jüngeren Wettkämpfen zur Anwendung. [1] [2] [3] [4]

Regeln Bearbeiten

Beim 100km-Duathlon bewältigt eine Mannschaft aus fünf Sportlern mit vier Fahrrädern geschlossen die 100 km lange Wettkampfstrecke rund um Dresden. Die Läuferposition wird teamintern in einer fortlaufenden Staffel gewechselt, so, dass die Anteile der Disziplinen Laufen und Radfahren unter den Mannschaftsmitgliedern unterschiedlich verteielt sein können. Der Start der Teams erfolgt im Minutenabstand in umgekehrter Reihenfolge der Vorjahresplatzierung. Starke Teams starten zum Schluß und sind, um sich an die Spitze des Startfeldes zu setzen, zum Überholen langsamer Teams gezwungen. Die Orientierung der Mannschaften ist anhand Karte, Wegbeschreibung, Ortskenntnis und GPS möglich.

Für die Wertung gilt:

  • Die Streckenkonfirmität der Mannschaften wird an den Verpflegungs- und Kontrollposten durch Selbsteintragerlisten kontrolliert. Bei Abweichung von der Wettkampfstrecke wird der Mannschaft eine Zeitstrafe auferlegt.
  • Die Mannschaft muss vollständig das Ziel erreichen.
  • Die Zeit des letzten ankommenden Mitglieds einer Mannschaft wird gewertet.

Entwicklung Bearbeiten

1996 findet der erste 100km-Duathlon im Rahmen der 100-Jahrfeier am Gymnasium Dresden-Plauen statt.[5] Ab 2000 wird zwischen dem Start und dem Zeileinlauf des großen Duathlons der erste 20-km-Schülerduathlon nach dem gleichen Modus durchgeführt. Seit 2001 organisieren der vfa endLOS Dresden e.V. und das Gymnasium Dresden Plauen gemeinsam den Wettkampf.

Wettkampfstrecke Bearbeiten

Start und Ziel ist am Gymnasium Dresden-Plauen. Die Umrundung der Stadt Dresden erzwingt, zweimal die Elbe zu überqueren. Diese geografischen Randbedingungen schränken mögliche Varianten für die Wettkampfstrecke ein.

Weblinks Bearbeiten

Wikipediaartikel:
„100km-Duathlon“

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.turmduathlon.de/
  2. http://www.lauf-kultour.de/projekte/tour2009/friesen-duathlon/
  3. http://www.lg2d.de/blume/blume.htm
  4. http://team-triathlon.de/team-duathlon/
  5. http://www.sn.schule.de/~G-DD-Pl/joomla/index.php?option=com_content&task=view&id=431&Itemid=296
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „100km-Duathlon“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 6. November 2009 (Permanentlink im Fahrrad-Wiki) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). Im Fahrrad-Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki